Piazza Grande Piazza Grande

< INDIETRO

Piazza Grande

Nach Abschluss der Messe bewegte sich der Kaiser „schnellen Schrittes in die Mitte des Platzes“, wo er zu Fuß an den aufgestellten Truppen vorbeischritt und alle Offiziere persönlich begrüßte.

Auf sein Zeichen hin begann dann die Parade, die von der Musikkapelle angeführt wurde. Die Truppen marschierten vom Platz Richtung Palazzo del Capitano und entfernten sich dann entlang der Via della Caserma (zu Deutsch Kasernenstraße), der heutigen Via Oberdan, vorbei am alten Jesuitenkolleg, das 1776 in eine Kaserne umgewandelt worden war. 1900 war dort ein Infanterieregiment untergebracht. Das Gebäude hatte den Krieg unbeschadet überstanden, wurde jedoch 1938 im Rahmen eines Projekts zur städtischen Erneuerung, das mit der Eröffnung der heutigen Via Roma verbunden war, komplett abgerissen. An seiner Stelle befindet sich heute das Gebäude der italienischen Sozialversicherungsanstalt (INPS).